AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt:

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Preise
§ 4 Kosten des Widerrufs
§ 5 Widerrufsbelehrung
§ 6 Lieferung
§ 7 Zahlung
§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung
§ 9 Eigentumsvorbehalt
§ 10 Mängelhaftung
§ 11 Gültigkeitsdauer der Art Cities Gutscheine
§ 12 Marken
§ 13 Datenschutz
§ 14 Gerichtsstand / Schlussbestimmungen
§ 15 Anschrift / Impressum

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Art Cities Services GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn die Art Cities Services GmbH ausdrücklich und schriftlich ihrer Anwendung zugestimmt hat. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

(2) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie

  • Ihre gewünschten Artikel auswählen
  • Ihre Adress- und Lieferdaten eingeben
  • Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben und
  • Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung zukommen lassen können.
  • damit wir Sie per E-Mail über Ihr Widerufsrecht/Rückgaberecht informieren können
  • auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen
  • am Ende auf den Button „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN" klicken. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in AGB.

Die endgültige Bestellung der Ware erfolgt mit Absendung des ausgefüllten Bestellformulars. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang der Bestellung bei uns erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, in der die Einzelheiten der Bestellung aufgeführt sind. Hierdurch sollen Sie darüber informiert werden, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Durch Absendung der Bestätigung an Sie ist der Kaufvertrag wirksam geschlossen.

(3) Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten der Bestellung gerne zu. Sie können die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Dazu können Sie entweder die anschließende Seite „Ihre Bestellung“ oder die Mail „Empfangsbestätigung“ benutzen.

§ 3 Preise
Die Lieferung erfolgt zu den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen und ausgewiesenen Preisen. Sofern nichts Anderweitiges vereinbart wurde, verstehen sich die Preise ab Lager, ausschließlich Verpackungs- und sonstigen Transportkosten. Alle Preise sind Endverbraucherpreise und beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer (19 %). Die Versandkosten werden pauschal veranschlagt und zusätzlich zum Preis der Box/en wie folgt fakturiert:

Innerhalb Deutschlands

Anzahl der Boxen

Standardversand

1

3,00 €

2

4,00 €

3 +

6,00 €

 

 

Innerhalb Europas

Anzahl der Boxen

Standardversand

1

5,00 €

2

8,00 €

3 +

10,00 €

In den Versandkosten ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.
Für eine Geschenkverpackung werden zusätzlich 5 Euro, für eine Grußkarte mit Wunschtext 2 Euro in Rechnung gestellt.

§ 4 Kosten des Widerrufs
Übt der Verbraucher sein Widerrufsrecht nach § 6 aus, so hat er die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 5 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Art Cities Services GmbH
Riesstraße 10
D-53113 Bonn

oder online unter: info(at)art-cities-box.de

Rücksendungen der Ware sollen erfolgen an:

Art Cities Services GmbH
Riesstraße 10
D- 53113 Bonn

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 6 Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt ab Lager der Art Cities Services GmbH an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, sofern nicht abweichend vereinbart. Unsere Regellieferzeit beträgt 3-4 Werktage. Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite. Unsere Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein Liefertermin verbindlich zugesagt worden ist. Sollte die Art Cities Services GmbH zur Lieferung der Ware ohne eigenes Verschulden nicht in der Lage sein, weil der Lieferant der Art Cities Services GmbH seine vertraglichen Verpflichtung nicht erfüllt, ist die Art Cities Services GmbH gegenüber dem Besteller zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht; die Rechte des Bestellers bleiben hiervon unberührt. (2) In Fällen, in denen eine Lieferung nicht möglich ist, weil der Besteller unter der von ihm angegebenen Lieferadresse nicht angetroffen werden kann, obwohl der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist rechtzeitig angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. (3) Zuzüglich zum Verkaufspreis werden dem Besteller Versandspesen berechnet. (4) Lieferungen erfolgen zu den hier genannten Konditionen, ohne einen Mindestbestellwert.

§ 7 Zahlung
Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung oder über den Online-Zahlungsservice pay pal zahlen. Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Art Cities Services GmbH.
Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Die Art Cities Services GmbH behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.
 

Bankverbindung:

Konto-Nummer: 1902473709

BLZ: 370 501 98

Sparkasse KölnBonn

BIC: COLSDE33 IBAN

DE 9337 050198 1902477309

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Dem Besteller steht ein Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche von Art Cities Services GmbH unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Darüber hinaus ist er zur Aufrechnung nur befugt, wenn sein Gegenanspruch aus demselben Vertragsverhältnis herrührt.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Art Cities Services GmbH.

§ 10 Mängelhaftung
(1) Innerhalb der ersten 6 Monate seit der Lieferung behebt Art Cities Services GmbH kostenlos alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen. Die Gewährleistungsansprüche des Bestellers sind dabei zunächst auf Nachbesserung beschränkt. Sollte es erforderlich sein, wird die Ware umgetauscht.

(2) Soweit sich nachstehend nicht anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Art Cities Services GmbH haftet nicht für Schäden, die am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Art Cities Services GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die vertragliche Haftung von Art Cities Services GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

(3) Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen, in denen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit die Schadensursache sind oder ein Personenschaden eingetreten ist. Sie gilt zudem dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich normierte Ansprüche geltend macht. Im Falle einer fahrlässigen Verletzung der vertragswesentlichen Pflichten beschränkt sich die Haftung der Art Cities Services GmbH bei Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden.

(4) Erfolgt eine Nachlieferung im Wege der Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, an die Art Cities Services GmbH zurückzusenden. Art Cities Services GmbH behält sich ausdrücklich vor, unter den gesetzlichen Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

(5) Die Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 11 Gültigkeitsdauer der Art Cities Gutscheine
Die Gültigkeitsdauer ist auf jedem Gutschein vermerkt.

§ 12 Marken
Art Cities Box sowie die entsprechenden Logos und Schriftzüge, Waren- und Dienstleistungsbezeichnungen sind eingetragene Marken der Art Cities Services GmbH Ohne vorherige Zustimmung von Art Cities Services GmbH dürfen diese Marken nicht veröffentlicht oder in sonst irgendeiner Weise genutzt werden.

§ 13 Datenschutz
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Zur Auftragsabwicklung werden personenbezogene Daten verarbeitet und gegebenenfalls an die für die Art Cities Services GmbH tätigen Dienstleister weitergeleitet. Darüber hinaus übermittelt die Art Cities Services GmbH Adress- und Negativdaten an Dritte für Kreditprüfungszwecke. Listenmäßige Adressdaten werden von der Art Cities Services GmbH gegebenenfalls zu Marketingzwecken genutzt. Wir bieten zusätzlich folgende Serviceleistungen an: - Zusendung eines Newsletters mit aktuellen Angeboten - Registrierung als Stammkunde. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Der Widerspruch sowie weitere Erklärungen in diesem Zusammenhang sind vom Besteller an den Datenschutzbeauftragten der Art Cities Services GmbH schriftlich zu erklären.
 

§ 14 Gerichtsstand / Schlussbestimmungen
(1) Bei einem beidseitigen Handelskauf wird als Gerichtsstand der Geschäftssitz des Verkäufers vereinbart. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Hat ein privater Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

(2) Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die gesetzliche Regelung.

 

§ 15 Anschrift / Impressum

Kundenservice: info(at)art-cities-box.de

Tel: 0228 / 184967-44  erreichbar Mo – Fr, 9 – 18 Uhr

Fax: 0228 / 184967-10

 

Geschäftsführende Gesellschafter: Ulrich Keinath, Hans-Helmut Schild

Handelsregister Amtsgericht: Bonn

Registergericht: Bonn

Registernummer: HRB 17263

USt-IdNr.: DE266541474

 

Anschrift:

Art Cities Services GmbH
Riesstraße 10
D-53113 Bonn
Tel. 0228 / 184967-44

info(at)art-cities-box.de
www.art-cities-box.de
 

Gültig ab Mai 2011

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.